lorem ipsum

schließen
27. Juli 2015

Baustellen

Ja, Baustellen haben wir noch genug, aber wir kommen der Sache immer näher. Die neue Brauerei ist baulich schon fertig, das Stüberl und Gastgarten sind fertig.

27. Juli 2015

Kirtag in Wiener Neudorf 08-09. August 2015

Am 9. August 2015 findet in Wiener Neudorf der Kirtag am ursprünglichen Platz statt, nämlich in der Parkstrasse. Das ist auch ein Grund, warum wir gerne mitmachen wollen! Wir werden im alten Feuerwehrhaus einen Bierstand haben, wo wir wieder unser Bier ausschenken werden. Normalerweise ist der Kirtag nur am Sonntag, wir werden aber mit den anderen Gastronomen (Elfi's Parkcafe und Sportkantine) schon am Samstag ab 18:00 für Euch da sein. Wir freuen uns auf Euren Besuch.

mehr lesen

Standardbiere:

Spezialbiere:

  • lagernd
  • bald verfügbar
  • ausgetrunken
Haus-und Hofbier

Haus-und Hofbier

Wird nächste Woche wieder in Flaschen gefüllt

Das bodenständige Bier mit dem traditionellen Charakter eines Märzen oder Wiener Lager, mit milder, aber betonter Hopfung abgestimmt - das Bier für jeden Tag ! Der Hopfen kommt zum grossen Teil aus Hallertau, aber für die Vorderwürze wurde auch ein Styrian Goldings aus Leutschach /Steiermark verwendet. Es wird eine Mischung aus 3 Malzsorten verwendet, wobei das Wiener Malz dominiert. Für den leichten Genuss ist der Alkoholgehalt auf moderate 5% eingestellt.

  • Alkoholgehalt: 5,0 % Vol.
  • Stammwürze: 12°
Black Duck

Black Duck

lagernd

Das etwas andere „Dunkle“ mit leichten Röstaromen, die aber nicht dominieren. Es werden neben einer Mischung aus Wiener-, Münchner- und Caramellmalz auch Röstmalz verwendet, das dem Bier die Farbe gibt. Die Hopfengaben bestehen aus verschiedene Sorten, diesmal mit Cascade als Aromahopfen, das Bier wurde ausserdem damit auch kaltgehopft. Das Genussbier mit etwa 5,6 % Alkohol - nicht süß - angenehm bitter.

  • Alkoholgehalt: 5,6 % Vol.
  • Stammwürze: 13,6°
StadlPils

StadlPils

lagernd

Mit Doldenhopfen aus eigener Produktion gehopftes Pils
.

  • Alkoholgehalt: 5,0 % Vol.
  • Stammwürze: 12°

India Pale Ale

ausgetrunken

stark gehopftes Ale nach traditionellem Rezept
mit Grapefruit Aromen.

  • Alkoholgehalt: 6,5% Vol.
  • Stammwürze: 16°

Faschingsbier

ausgetrunken

Eine obergärige Bierspezialität mit spannendem Hefearoma, schlank,fruchtig und frisch.

  • Alkoholgehalt: 4,9 % Vol.
  • Stammwürze: 12°
White Rabbit

White Rabbit

Gibts im Stüberl vom Fass, Flaschen sind auch schon lagernd

Weizenbier im belgischen Stil
Hier im Osten von Österreich gibt es leider nicht viele Freunde von typisch bayrischem Weizenbier, deshalb haben wir es mit einer belgischen Hefe vergoren, damit die Bananenaromen nicht in den Vordergrund kommen.
.... und natürlich ist es dezent, aber deutlich gehopft - einfach probieren.

  • Alkoholgehalt: 5,0 % Vol.
  • Stammwürze: 12°
FestBock

Festbock

ausgetrunken

Ein klassisches Bockbier
Süffig, doch ausgewogen gehopft, damit die Malzstärke sich zwar im Geschmack, nicht aber in der Süssikeit auswirkt

  • Alkoholgehalt: 6,2 % Vol.
  • Stammwürze: 16°
Cherry Spirit

Cherry Spirit

ausgetrunken

Die Kirschen aus unserem Garten haben den Weg ins Bier gefunden
In der Hauptgärung mitvergoren, spenden sie Ihre Aromen unaufdringlich im Hintergrund.

  • Alkoholgehalt: 6,5 % Vol.
  • Stammwürze: 17°

Die Biere können in folgenden Gebinden erworben werden- Standard ist 0,5:

Flasche: 0.33 L 0.5 L 1 L 2 L
Fässer: 5 L 10 L 15 L

Bei Bedarf kann ein Bierkühler mit Zapfanlage ausgeliehen werden.

wieneubräu e-mail adresse

Unsere Geschichte

Schon lange vor meiner Zeit, nämlich um 1769 wurde vom Braumeister Johann Conrad in Wiener Neudorf eine Bierbrauerei - die spätere Austria Brauerei - gegründet.

Nach mehrmaligem Besitzerwechsel erwarb um 1869 Robert Herzfelder die Brauerei und modernisierte und vergrößerte sie. Die Austria Brauerei wurde so zu einer der größten Brauereien Niederösterreichs, ihr „Austria Doppelmalz“ wurde sogar bis nach Ägypten verkauft. 1938 wurde die Austria Brauerei von der Liesinger Brauerei gekauft und der Betrieb noch im gleichen Jahr eingestellt.

Ich habe mich immer schon für Bier interessiert – zuerst nur als mein erklärtes Lieblingsgetränk, später dann auch für die Geschichte des Bieres und dessen Erzeugung. Als dann vor einigen Jahren, genauer gesagt 2007, eine Freundin zu mir kam und sagte: „Du bei uns im Supermarkt gibt’s einen Kübel, da kann man Bier selber brauen“ dachte ich, das probier ich einmal. Gesagt – getan, der Kübel wurde gekauft, das erste Bier selbst hergestellt. Freunde von mir meinten, daß das erste Bier ein Schüttbier ( fertig zum wegschütten) werden würde. Dem war aber überraschender Weise nicht so und auch meine Freunde ermutigten mich, weiter zu machen. Ich verwendete also die verschiedensten fertig zu kaufenden Essenzen, (InstantMalz) um unterschiedliche Sorten von Bier herzustellen, die großteils auch Anklang fanden. Ermutigt durch diese ersten Erfolge beschloß ich, nicht mehr mit den fertigen Essenzen des „Kübelbieres“ zu arbeiten. Ich begann nun mit einer professionelleren Herstellung unter Verwendung von Hopfen und Malz. Dafür baute ich mit einem befreundeten Kollegen einen eigenen kleinen Braukessel und konnte nun auch eigene Braurezepte ausprobieren. Nicht alle entsprachen meinem oder dem Geschmack meiner Freunde. Durch Erfahrungsaustausch mit anderen Bierbrauern und eifrigem Selbststudium ist es mir mit der Zeit aber doch gelungen, verschiedene wohlschmeckende Biere herzustellen. Diese schmecken zwar anders als Biere von Großbrauereien, aber wahrscheinlich finden sie gerade deswegen auch in meinem Freundes- und Bekanntenkreis großen Anklang. Bedingt durch die steigende Nachfrage musste ich vor einiger Zeit meine Brauanlage vergrößern. So bin ich heute in der Lage, unterschiedliche Biere herzustellen. Neben unseren Standardbieren, wie das Haus- und Hofbier und dem schwarzen Entlein (Black Duck), werden wir auch Spezialbiere wie Weizenbier, Kirschenbier, India Pale Ale oder Bockbiere saisonal anbieten. Ich bin sicher, dass einige davon auch Euren Geschmack treffen – PROST! Übrigens, seit August brauen wir mit belbtem Granderwasser.

mehr lesen schließen

Unsere Brauerei

Nachdem ich als Hobbybrauer natürlich in einem provisorisch adaptierten Raum meiner Leidenschaft gefrönt habe, musste die neue Brauerei für den professionellen Einsatz auch den Anforderungen der Lebensmittelproduktion entsprechen. Dafür waren viele Arbeitstunden und Investitionen notwendig. Die Brauerei ist nun zwar fertig, aber die Arbeiten in den Nebenräumen sind noch im Gange.

Viele Leitungen mussten geplant und verlegt, Türen getauscht, Zwischenwände weggerissen oder neu gebaut und viel gegraben und gestemmt werden, aber jetzt sieht es schon erfreulich aus. Im Sudraum wird fleissig gebraut, allerdings fehlen noch einiges.

Seit dem Sommer wird mit belebtem Granderwasser gebraut.

mehr lesen schließen

Kirtag in Wiener Neudorf
08-09. August 2015

Am 9. August 2015 findet in Wiener Neudorf der Kirtag am ursprünglichen Platz statt, nämlich in der Parkstrasse. Das ist auch ein Grund, warum wir gerne mitmachen wollen! Wir werden im alten Feuerwehrhaus einen Bierstand haben, wo wir wieder unser Bier ausschenken werden. Normalerweise ist der Kirtag nur am Sonntag, wir werden aber mit den anderen Gastronomen (Elfi's Parkcafe und Sportkantine) schon am Samstag ab 18:00 für Euch da sein. Wir freuen uns auf Euren Besuch.

  • Ort: In der Parkstrasse, im alten Feuerwehrhaus in Wiener Neudorf
  • Datum: 08-09. August 2015
  • Uhrzeit: Samstag ab 18 Uhr, Sonntag ab 10 Uhr

Gallerien:

  • Hopfenernte
  • Neuer Bierkessel

Veranstalltungen:

  • Ostern
  • Bierverkostung - heimische Biere
  • Bierverkostung - aus aller Welt

Gastgarten

Unser Gastgarten hat einen neuen Boden bekommen !

Anstatt Urlaub-- Ziegel legen

-->

Stüberl

Keine Baustelle mehr, wir haben eröffnet !!

Brauerei

Noch ist alles auf einen Raum konzentriert!

Hopfenernte 2014

Diesmal habe ich mich über eine gute Ernte der neuen Anpflanzungen gefreut.

Stüberl

Unser Braustüberl ! Es soll ein gemütlicher Ort sein, wo man nach der Arbeit sein wohlverdientes Bier trinken, oder sich am Abend mit Freunden treffen und unsere handwerklich hergestellten Biere geniessen kann. .

Wir wollen ein Treffpunkt für Bierliebhaber sein. Zu unseren Standardbieren werden wir immer wieder auch Spezialbiere aus eigener Produktion anbieten.
Es gibt aber auch Craftbiere befreundeter Kleinbrauer aus dem In- und Ausland.
Ausserdem planen wir Verkostungsevents und auf Anfrage auch Brauseminare durchzuführen.

Unsere Öffnungszeiten sind: Mo.-Do. von 16:00 - 0:00, Fr.-So.- und an Feiertagen von 14:00 - 0:00.
Wir werden vom 1. Freitag bis zum 3. Sonntag im Monat durchgehend aufsperren, in der Zwischenzeit muss ich mich ums Brauen kümmern.

Selbstverständlich werden auch die Nicht-Bier Trinker von uns mit alkoholfreien Getränken, guten Weinen von Winzern aus der Region oder Mischgetränken (z.B. Brigitte's beliebter Aperol-Sprizz nach italienischem Originalrezept) verwöhnt.

Aus Platzmangel können wir Euch zwar keine aufwendigen Speisen aufwarten, aber wir werden uns bemühen, Euren Hunger mit gschmackigen Snacks, die zu den Getränken passen, zu bekämpfen.
Es gibt würziges Roggenbrot mit verschiedenen Aufstrichen oder Wurstwaren und überbackene Brote.
Ausserdem haben wir auch noch Toasts, die guten Sacherwürstel und pikante Debreziner !

mehr lesen schließen